Tel.: +49 (0) 34901 - 885-7000

Jubiläum – 20 Jahre Oncotec

Oncotec: 20 Jahre erfolgreiche Produktion von Zytostatika am Standort Dessau

Oncotec: 20 Jahre erfolgreiche Produktion von Zytostatika am Standort DessauDas weltweit tätige Unternehmen Oncotec entwickelt und produziert sowohl aseptisch flüssige Zytostatika in Vials oder Fertigspritzen als auch gefriergetrocknet in Vials am BioPharmaPark im Norden Dessaus. Die Oncotec bietet ihren Kunden heute einen Full-Service für die gesamte Wertschöpfung: von der Entwicklung über die Markteinführung bis hin zur kommerziellen Produktion inklusive Analytik und Sichtung. „Nationale und internationale Kunden schätzen die Fertigung ihrer Produkte in gleichbleibend höchster Qualität in unserem Haus und das umfangreiche Know how unserer hochqualifizierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen“ sagt Dr. Grit Rothe, Geschäftsführerin der Oncotec.

Im Februar 1997 wurde Oncotec gegründet, Ende 1999 fiel nach der Installation der Reinräume und 2 Abfülllinien der Startschuss zur Produktion. 20 Jahre Wachstum und Investitionen von bisher mehr als 43 Mio. Euro in Gebäude und Anlagen folgten. Das Produktspektrum, die Produktionsmengen, die Kompetenzen und die Mitarbeiteranzahl konnten kontinuierlich gesteigert werden. Im Jahr 2016 betrug der generierte Umsatz 34,5 Mio. Euro. Die Mitarbeiterzahl liegt aktuell bei 250.

Derzeit investiert das Unternehmen in eine neue Abfüll-Linie für Vials. Diese robotergesteuerte Anlage wird weitere Kapazitäten schaffen und im 4. Quartal 2018 in Betrieb gehen. Hier werden u.a. innovative Spezialprodukte wie hochwirksame Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADC) mit einer 100% In-Prozess-Kontrolle abgefüllt. Über den Verbund Proveo® bildet Oncotec eine vollintegrierte End-to-End Lösung für die Produktion von ADC ab - über die Abfüllung und Gefriertrocknung mit erfahrenen Partnern wie AGC biologics (Antikörperherstellung) und cerbios (Verlinkung). Momentan wird ein Gefriertrockner mit einer Stellfläche von 30 qm an die neue Linie angebunden, optional können bis zu zwei weitere folgen.

Kleine Chargengrößen an ADC und klinische Prüfmuster werden ebenfalls unter höchsten Qualitätsstandards auf einer small-case-Linie abgefüllt und in einem 0,6 qm Gefriertrockner getrocknet. Ab Mitte 2018 steht für die Entwicklung und Optimierung von Trocknungszyklen ein zusätzlicher Gefriertrockner mit einer Stellfläche von 0,2 qm zur Verfügung.

Mit der Installation einer vollautomatischen Spritzensichtungsanlage wird die bisher manuell und halbautomatische Sichtung der Fertigprodukte in Vials und Spritzen komplettiert.

Pharma Produktion
Oncotec